Service Hotline

0211 – 9890561

Sie brauchen schnelle Hilfe bei Problemen oder im Notfall? Wir sind für Sie erreichbar!

Senden Sie uns eine E-Mail

Bei Fragen oder Anregungen nutzen Sie bequem und einfach unser Kontaktformular.

Kontakt

Unsere Bürozeiten

Montag bis Donnerstag
Freitag

08:00 – 16:00 Uhr
08:00 – 13:00 Uhr

Hochwertiges Aufzugstriebwerkmit  Frequenzumrichter

Von Burghartz Aufzugtechnik aus Düsseldorf

Kaum ein Produkt ist so langlebig wie ein Aufzug. Auch nach vielen Jahren kann eine Anlage noch in Betrieb sein, wenn der Aufzug sorgfältig gewartet wird.

Im Schnitt müssen aber etwa alle 25 Jahre die Verschleißteile erneuert werden. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass sehr häufig die Aufzugmaschine ihre Funktion noch klaglos erfüllt. Neben Sicherheit und hoher Verfügbarkeit verlangt der Nutzer des Aufzuges heute eine sehr gute Haltegenauigkeit, einen niedrigen Energieverbrauch; und dies alles bei geringer Geräuschentwicklung.

Viele dieser Ansprüche lassen sich bereits durch Nachrüstung eines Frequenzumrichters wesentlich verbessern.

Rechtliche Vorgaben für Aufzugsicherheit

Diese Unterbrechung im täglichen Auf und Ab ist besonders unangenehm für diejenigen, die im Fahrkorb festsitzen und auf die Weiterfahrt hoffen. Dafür, dass der Ruf nach Hilfe in einer solchen Situation nicht ungehört bleibt, hat der Gesetzgeber zuletzt mit den Regelungen zur Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und deren Ausführungsbestimmungen in der TRBS 2181 (Technische Regel für Betriebssicherheit) Sorge getragen.

Ein funktionierendes Zwei-Wege-Kommunikationssystem (Aufzugnotrufsystem) ist zwingend vorgeschrieben und die Zeiten, in denen eine Schachthupe einen Hausmeister alarmieren sollte, entsprechen folglich nicht mehr dem Stand der Technik.

Antrieb

Aufzugsantriebe unterliegen durch ihren jahre- und jahrzehntelangem konstanten Betrieb einer natürlichen Alterung und Verschleiß.

Auf Grund der mechanischen Belastung der Bauteile ist häufig ein Austausch des Antrieb erforderlich. Die von uns verbauten Antriebe sind energieeffizient ( in Verbindung mit Frequenzumrichtern), langlebig, und sicherheitstechnisch “Auf dem neusten Stand”. Unsere Antriebe verfügen über ein Zweikreis-Bremssystem, bestehend aus zwei unabhängig voneinander arbeitenden Bremsen. Fällt eine Bremse aus, kommt der Aufzug mit Hilfe der Zweiten Bremse sicher zum Halten.

  • energieeffizienter und wirtschaftlicher dank höherem Wirkungsgrad.
  • sicherer, erfüllt alle aktuellen Sicherheitsstandards.
  • geräuschärmer, arbeitet nahezu unhörbar und vibrationsfrei.
  • verbesserte Anhaltegenauigkeit. In Verbindung mit Frequenzumrichter kleiner ± 1mm.

Unsere Lösungen werden immer individuell auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse abgestimmt.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Kürzere Fahrzeit und damit höherer Verfügbarkeit des Aufzuges, da besonders das Einfahren in die Haltestelle zeitlich optimiert werden kann.
  • Gleichbleibend konstante Geschwindigkeiten in Auf- sowie Abwärtsrichtung bei beladener oder unbeladener Kabine.
  • Hohe, last-unabhängige Positioniergenauigkeit von kleiner ± 1mm.
  • Energieeinsparung von mehr als 50 %, verglichen mit polumschaltbaren Motoren möglich.
  • Entlastung der Mechanik durch sanftere Fahrkurven.

Mit modernen Frequenzumrichtern ist die Modernisierung auch von alten Getriebemaschinen möglich und sinnvoll.